METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion L.O.W. (Deutschland) "Turn the page" CD

L.O.W. - Turn the page CD  


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2002   (299 verwandte Reviews)
Spieldauer: 42:46
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Heavy Metal
Homepage: http://www.lowmusic.de


Weitere Infos zu L.O.W.:
REVIEWS:
L.O.W. Turn The Page
Mehr über L.O.W. in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Harzbewohner L.O.W. melden sich durch „Turn the page“ mit einer CD zu Wort, die mir nicht ganz unbehaglich ist. Auf anständigen 43 Minuten rockt sich der Fünfer aus Goslar durch die Teutonie der 80er Jahre. Hier ein ordentlicher Schuss Heaven’s Gate, dort ein Spritzer Running Wild und als Garnitur eine ordentliche Portion besten Hardrocks eines Stils, dessen Ursprung meiner bescheidenen Meinung nach unserer schönen Landeshauptstadt zuzuordnen ist. So oder so ähnlich setzt sich das vorliegende Gebräu aus dem nordischen Gebirge zusammen. Doch nicht ganz. Denn bei aller Tradition, die zahlreiche Riffs und Breaks zitieren, klingen hier und da im Gitarrenspiel auch moderne Töne an. Diese lösen sich zwar nahezu unter dem straighten Songwriting auf, sind jedoch deutlich genug vorhanden, um den Songs einen Gewissen Reiz zu geben.
So ganz rund ist die Sache dennoch nicht. Mein Hauptkritikpunkt ist der Drumsound, der mal eben gerade so tolerierbar ist, da es sich bei „Turn the page“ um eine Eigenproduktion handelt. Pappschachtelniveau liegt zwar noch nicht vor, doch der Mixer hatte hier eindeutig einen schlechten Tag. Der Gitarrensound geht im Melodiespiel in Ordnung, die Riffs klingen mir allerdings etwas zu trocken. Die Vocals schwächeln ein wenig in den Höhen, allerdings bin ich ziemlich pingelig, was Sänger angeht. In den hauptsächlich angestrebten mittleren Tonlagen wird die Stimme gern angeraut und das gefällt mir sehr.
Eine abwechslungsreiche CD haben L.O.W. da komponiert, wobei die einzelnen Songs für sich ein wenig strukturierter und dynamischer sein könnten. Die von der Band präsentierte Mischung ist interessant und geht gut ins Ohr. Ein paar furiose Gitarrensoli hätte ich mir gewünscht. Alles in allem verstehen die Musiker ihr Handwerk. Wenn hier an den Kritikpunkten gearbeitet wird, freue ich mich auf mehr.
L.O.W. bestehen seit 1996. Größter Erfolg der Band war bisher ein Auftritt auf dem „Rock Harz Open Air 2002“, wo auch Größen wir Overkill, Tankard und Blaze spielten. Die CD ist nach dem ersten Demo „We couldn’t draw it to a close“ der zweite Wurf der Goslarer und für 8 EUR via Bandhomepage zu bestellen.

 
7.0 Punkte von Christian (am 10.01.2003)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 6464 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum