METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Classics Wildfire (Belgien) "Summer Lightning + Bonustrack" CD

Wildfire - Summer Lightning + Bonustrack CD  


Label: Mausoleum Records  (100 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1984   (7 verwandte Reviews)
Spieldauer: 47:29
Musikstil: Hard Rock   (1445 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Hard Rock / NWOBHM
Homepage: http://www.mausoleum-records.com


Weitere Infos zu Wildfire:
REVIEWS:
Wildfire Summer Lightning + Bonustrack
Wildfire Brute Force And Ignorance
Mehr über Wildfire in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Letztes Kapitel der 20-Jahres-Jubiläumsedition von Mausoleum Records, letzter Akt: Die zwote WILDFIRE-LP aus dem Jahr 1984. Überraschung !!! Das Intro beginnt wie eines jener epochalen QUEEN-Stücke aus den 'Night At The Opera'-Zeiten gefolgt von einem sehr munteren und sofort mitreißenden Stückchen, welches wiederum so klingt wie die genialen SWEET zu ihren besten Zeiten (so um 1974 herum, als sie echten unverfälschten Hard Rock spielten und dem Bubblegum-Sound abgeschworen hatten ...). Überraschung umso mehr, als daß ich das erste WILDFIRE-Album eher als durchwachsen empfand. Naja, mal weiter sehen, eine Schwalbe macht ja noch keinen Sommer ... Jedoch: Überraschung Vol. 2: Auch das zweite Stück setzt sich sofort fest und klingt ebenfalls irgendwie nach SWEET - Die Gesangslinien erinnern mich vor allem vom Timbre her total an den unvergessenen Brian Conolly. Ich darf gar nicht an diese Zeit zurückdenken, sonst kommen mir noch die Tränen ... Und so geht es weiter: Das Titelstück könnte original auf 'Desolation Boulevard' (The Sweet, 1974) gestanden haben. So wenig mich WILDFIREs erstes Album berührt hat, umso mehr ist es jetzt um mich geschehen ... Ist schon erstaunlich, wie sich der Eindruck von einer Band innerhalb kurzer Zeit ändern kann ... Auch 'Gun Runner' weicht keinen Millimeter von der skizzierten Linie ab - herrlicher melodischer Hard Rock vom Feinsten. Stück 5 - eine Ballade - kommt auch recht gut, da sehr engagiert vorgetragen. Und in diesem Stil geht es weiter - jedes Stück ein kleiner, wohl durchdachter Edelstein. 'Natural Selection' ist ebenfalls ein Klassiker. Punkt.
'Fight Fire With Fire' (Haben die Burschen einen METALLICA-Komplex ? Siehe auch: Review zu 'Brute Force And Ignorance'; ebenfalls in diesem Theater ...): schönes, schräg verträumtes Stück. Kann man sich innerhalb eines Jahres (1983-1984) wirklich derart steigern, oder war ich beim Durchhören des Vorgängeralbums nur schlecht drauf ? - Ich weiß es nicht; macht euch einfach selbst ein Bild ... Wer auf einen Ausfall oder einen irgendwie negativ gearteten Part wartet, der wartet vergebens. Selten hat mir ein Album in letzter Zeit solche Freude gemacht !
'Blood Money' hat wieder diese typischen SWEET-Gitarren und -Drums - zeitlos und genial !
'Passion For The Sun': Gänsehaut-Riff und schöne Melodie; hier zeigt der Sänger, was in ihm steckt. Ebensolches gilt für das letzte reguläre Stück, 'Screaming In The Night'. Hier klingen die Gitarren nach IRON MAIDEN - hört es euch an !
Die wirkliche Überraschung kommt aber noch: Der Bonustrack, 'Jerusalem' ist eine äußerst gelungene Cover-Version des genialen Stücks von EMERSON, LAKE & PALMER (Von ihrem besten Album 'Brain Salad Surgery aus dem Jahr 1973; das Teil mit dem H.R. Giger-LP-Cover !). Hier wird eindrucksvoll der Beweis angetreten, daß a) Coverversionen überhaupt nicht wie das Original klingen müssen und trotzdem funktionieren und b) Bombast-Rock der 70er mit Heavy Metal hervorragend harmoniert.
WILDFIRE: Falls ihr mich hört: Verschärfte Bitte um Wiedervereinigung und um Nachschub solch genialer Stücke wie hier vorliegend. Neun Punkte, da emotionell stark vorbelastet (In solchen Fällen pflege ich mir selbst einen Punkt abzuziehen ...).

Tracklist:
1. Prelude in Flat Minor
2. The Key
3. Summer Lightning
4. Gun Runner
5. Give Me Back Your Heart
6. Nothing Lasts Forever
7. Natural Selection
8. Fight Fire With Fire
9. Blood Money
10. Passion For The Sun
11. Screaming In The Night
Bonustrack: Jerusalem (1984)

 
9.0 Punkte von WARMASTER (am 21.01.2003)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 7130 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum