METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Shadows Fall (USA) "The Art of Balance" CD

Shadows Fall - The Art of Balance - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Century Media  (400 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer: 48
Musikstil: Nu Metal/Crossover   (247 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic-Hard-Heavy-Death-Thrashcore
Homepage: http://www.shadowsfall.com
Weitere Links: http://www.centurymedia.de


Weitere Infos zu Shadows Fall:
REVIEWS:
Shadows Fall Fallout From The War
Shadows Fall The War Within
Shadows Fall The Art Of Balance
Shadows Fall Threads Of Life
Shadows Fall Fire From The Sky
Mehr über Shadows Fall in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Einen echten Knaller hat sich Century Media ins Boot geholt!!! Im Amiland sind sie sehr bekannt (existieren seit 1997) und nun wollen Shadows Fall auch die deutschen Fans mit ihrer gelungenen Mischung aus Rock, Hardcore und Heavy Elementen beglücken. Sie haben übrigens schon mit Größen wie Pantera und Slayer gespielt sowie mit u.a. Kittie, In Falmes, King Diamond und Nevermore getourt. Die amerikanischen Radiostationen spielen mittlerweile ihre Songs rauf und runter und das Video „Thoughts without words“ war bei MTV 2 in der Rotation.
Nun aber zur Mucke: Die Mischung macht´s. Hier ist es ganz klar die Vielseitigkeit der Musik, welche keine Langeweile aufkommen lässt. Anfangs steht der Hardcore-Sound deutlich im Vordergrund, jedoch wird dieser durch gekonnte Heavy-Riffs vermischt, welche mich irgendwie an die Master-Killer von Merauder erinnern. Der Song „Casting shade“ bietet eine schöne Ballade, dessen Melodien sich schon nach dem ersten Hören nicht mehr aus dem Hirn spülen lassen und das ganze sehr angenehm auflockern. Das darauf folgende „Stepping outside the circle“ beginnt mit sehr thrashigen Gitarrenbrettern und geht dann in klassischen Hardcore-Sound über. Angemerkt sollte nun an dieser Stelle auch die Gitarrenarbeit, die auf dem gesamten Album keine Wünsche offen lässt und die gesamte Produktion trägt noch mehr dazu bei, dieses Werk zu besitzen.
Zu erwähnen wäre noch auf jeden Fall das absolut herausragende Coverstück „Welcome to the machine“ von Pink Floyd, welches einem Gänsehaut Schauer über den Körper (!) wandern lässt; einfach Killer!!! Ich weiß wirklich nicht, was die Jungs hierzulande noch stoppen könnte, denn etwas direkt vergleichbares habe ich aus unserem Lande noch nicht gehört. Zumindest nicht von diesem Kaliber.
Kurz und bündig: Im Info-Text steht: „...metal für rock fans, rock for metal fans and a mixture of the two hardcore fans!...“. Das sagt alles!

Übrigens: „The Art of Balance“ ist als Limited Edition Dopppel CD erschienen und die CDs enthalten außerdem Interviews, Biographie, Fotos, Live-Perfomances, Videoclip uvm.


 
Tracklist: Lineup:
CD 1 (Standart)
01. Idle hands
02. Thoughts without words
03. Destroyer of senses
04. Casting shade
05. Stepping outside the circle
06. The art of balance
07. Mystery of one spirit
08. The idiot box
09. Prelude to disaster
10. A fire in Babylon
11. Welcome to the machine
12. This is my own (Bonustrack only on JAP-version)
12. Thoughts without words (Bonustrack only on lim.edit. digipack, CDrom videoclip)
CD 2 (BonusCD)
01. Destroyer of sense (Live-version)
02. Thoughts without words (Live-version)
03. Of one blood (Live-version)
04. ..... (CDrom material including biography, photo gallery, links & video-interview)

 
Vocals: Brian Fair
Guitar, Back vocals: Matthew Bachand
Guitar, Back vocals: Jonathan Donais
Bass: Paul Romanko
Drums: Jason Bittner

 
9.0 Punkte von Arturek (am 29.01.2003)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 6176 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum