METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Extol (Norwegen) "Synergy" CD

Extol - Synergy - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Century Media  (400 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40:24
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Progressive Metal
Homepage: http://www.undeceived.net
Weitere Links: http://www.centurymedia.de


Weitere Infos zu Extol:
REVIEWS:
Extol Blueprint
Extol Synergy
Extol Extol
Mehr über Extol in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Norweger EXTOL waren für mich ein ziemlich unbeschriebenes Blatt – aber das sollte sich ändern. Schon die ersten Klänge ihrer aktuellen Veröffentlichung ‚Synergy’ erinnerten mich frappant an die legendären und von mir sehr verehrten deutschen Progressiv-Thrasher MEKONG DELTA: Verwegene Melodiebögen, komplexe Kompositionen, intelligente Arrangements – da hört man als Fan des ‚Techno-Thrash’s, wie es in den ausgehenden 80er-Jahren blumig hieß, nicht nur die sprichwörtliche Nachtigall trapsen ...
Diese wirklich außergewöhnliche Band (EXTOL) erschließt dem aufgeschlossenen Hörer tatsächlich ein eigenes Klanguniversum – es ist einfach unglaublich, mit welchen Stilmitteln die Nordmänner arbeiten, ohne dabei je ihre Wurzeln aus den Augen zu verlieren: Das Ganze bleibt purer, unverfälschter Metal durch und durch. Hierbei werden Elemente sowohl aus dem Death und Black Metal Bereich sowie aus der progressiven Ecke verarbeitet und man scheut auch vor jazzigen und klassischen Einflüssen nicht zurück. Manchmal merkt man sogar, daß EXTOL 70er-Jahre Progressive Rock Marke KING CRIMSON oder GENTLE GIANT schon mal gehört haben MÜSSEN ...
So entsteht ein Konglomerat-Bastard der angesprochenen Musikstile, wobei die Stücke nie konstruiert und aufgesetzt klingen, sondern im Gegenteil natürlich und homogen. Irgendwie geht das ja auch schon aus dem Albumtitel hervor. Das sehr stilvoll gehaltene Cover stammt übrigens von keinem Geringeren als Hugh Syme, welcher auch schon für FATES WARNING, MEGADETH und RUSH gearbeitet hat.
Ich werde mich jetzt wohl schleunigst um EXTOLs Backkatalog kümmern müssen ...
Da die CD, welche einen exzellenten Sound aufweist, eigentlich nur komplett konsumiert werden sollte, hebe ich kein einzelnes Stück heraus; Leute, laßt euch einfach fallen und betretet die Welt von EXTOL – ihr werdet es nicht bereuen !!!

Tracklist:
1. Grace For Succession (4:12)
2. Paradigms (3:40)
3. Psychopath (3:47)
4. Blood Red Cover (3:47)
5. 26 Miles From Marathon (4:12)
6. Confession Of Inadequacy (3:47)
7. Scrape The Surface (3:20)
8. Thrash Synergy (5:20)
9. Aperture (3:11)
10. Emancipation (3:20)
11. Nihilism 2002 (4 :09)

Line Up :
Peter Espevoll – Vocals and Acoustic Guitar
Ole Børud: Guitars and Vocals
Christer Espevoll: Guitars
Jon Robert Mjåland: Bass
David Husvik – Drums and Backing Vocals

Discography:
“Burial” (1998)
“Mezmerized” (MCD, 1999)
“Paralysis” (MCD, 2001)
“Undeceived” (2002)
“Synergy” (2003)

 
Tracklist: Lineup:
1. Grace for succession
2. Paradigms
3. Psychopath
4. Blood red cover
5. 26 miles from marathon
6. Confession of inadequacy
7. Scrape the surface
8. Thrash energy
9. Aperture
10. Emancipation
11. Nihilism 2002

 

 
9.0 Punkte von WARMASTER (am 14.05.2003)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 6763 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum