METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Shadowcast (Österreich) "Near Life Experience" CD

Shadowcast - Near Life Experience CD  


Label: CCP Records  (40 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer:
Musikstil: Avantgarde/Dark/Industrial   (279 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Industrial Wave/Space Metal
Homepage: http://
Weitere Links: http://www.ccprecords.com


Weitere Infos zu Shadowcast:
REVIEWS:
Shadowcast Near Life Experience
Shadowcast Desperate Accuse Dimension
Shadowcast Space Age Revolution
Mehr über Shadowcast in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Nach nur einem Jahr Pause beschert uns der Allrounder aus Österreich Clemens Mayr –keys., voc., guit. (u.a. bei Amortis) sein zweites Werk. Verstärkung holt er sich diesmal von Lukas –voc. (Amortis, Cephalic) und Neuner (Abigor, Darkwell, Golden Dawn). Wie gewohnt bietet diese Scheibe eine Mischung aus Industrial Wave Rock und ein wenig Black Metal incl. vieler Loops, Synths und popartigen Riffs! Tja, doch was soll ich wirklich davon halten!? Als erstes: Es dürfte nur etwas für die Fans der besonderen Art, die nicht nur allein für Metal sterben würden und sich sehr wohl im elektronischem Metal zu Hause fühlen. Zu all dem kann und will ich gleich zum Anfang verraten an wenn mich ein paar von diesen Tracks erinnern. Dazu möchte ich aber andeuten, dass gesanglich Shadowcast an diese Bands auf keinen Fall zu messen ist, lediglich die instrumentalen Werke sollten einem die Richtung andeuten und zwar von u.a. Pain, Pyogenesis „Unpop“-Zeit, Marilyn Manson, S.U.P und Samael.
Somit wäre schon eine Brandbreite bekannter Bands für die Schicht der Zuhörer eröffnet.
„Near Life Experience” verbindet extreme Ausbrüche, die sich irgendwo im Wave verirren und dem Zuhörer so mehr an Emotionen und Härte bietet.
Die Samples, die Melodien, die ohrwurmtauglichen Parts, die Produktion als auch das dazugehörige Artwork zeigen doch schon auf, dass diese Band sich ruhig mal zeigen darf und vielleicht in ihrem selbstbenannten Genre „Space Metal“ eine Größe vorweisen könnten, aber für meine Begriffe sollte hier an dem Gesang deutlich gearbeitet werden und vielleicht jemanden ganz Fremden ans Mirko mal holen. Denn vor allem der cleane Gesang macht mir besonders zu schaffen und kann mich in keiner Sekunde beeindrucken. Ich bezweifle sogar, ob das wirklich ernst gemeint ist, dass dieser Gesang auch so gedacht war? Die mäßigen Schreie (- oder so ähnlich), die wohl die Black Metaleinsätze ein wenig deutlicher hervorbringen sollen sind auch nicht viel besser und tragen nur noch mehr dazu bei, dass sie mich eher langweilen. Aber ich gebe auch gerne zu, dass an ohrwurmtauglichen Songstrukturen und Reffrains nicht gespart wurde, trotz der eher sagen wir mal „unprofessionellen“ Vocals.
Fazit: Der ein oder andere Song (z.B. „No man´s land“, Mass-Placebo“) könnte mich schon zum erneuten Abspielen bewegen, aber der Gesang bleibt jedes mal auf der Strecke und das nicht zu unrecht. Nur was für Fans der Mitwirkenden von Shadowcast und für Industrial Fans, die gerne auch mal eine Hörprobe neuen Bands widmen.
 
4.0 Punkte von Arturek (am 21.05.2003)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 5416 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum