METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Agent Steel (USA) "Order of the Illuminati" CD

Agent Steel - Order of the Illuminati - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Scarlet Records  (90 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer: 53:38
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Speed Metal
Homepage: http://www.agentsteelonline.com
Weitere Links: http://www.scrarletrecords.it


Weitere Infos zu Agent Steel:
REVIEWS:
Agent Steel Live @ Dynamo Open Air
Agent Steel Order Of The Illuminati
Agent Steel Alienigma
Mehr über Agent Steel in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Es war im Jahre 1985, da erblickte ein göttliches Debüt Album mit dem Titel „Skeptics Apocalypse“ das Licht der Welt. Die Speed Metaller Agent Steel beeindruckten uns damals mit Hochgeschwindigkeitsgranaten wie „Bleed for the Godz“ oder eben „Agents of Steel“, schoben 1986 eine EP nach („Mad Locust Rising“) und konnten ihren genialen Starter mit dem zweiten Langeisen „Unstoppable Force“ 1987 sogar noch toppen. Neben den rasenden Gitarren war natürlich der charismatisch kristalline Gesang des legendären Exzentrikers John Cyriis das große Markenzeichen der Amerikaner. 1988 gingen die Lichter aus im Agentenhaus. Über zehn Jahre später meldete sich die Band mit dem neuen Frontmann Bruce Hall und einem in meinen Augen wenig überzeugenden Comeback zurück. Nun steht mit „Order of the Illuminati“ der Nachfolger zu dem 1999er „Omega Conspiracy“ an.
Dieser beginnt wirklich furios. Der Opener „Avenger“ ist ein enorm heftiger melodischer Speed Thrash Track ganz im Sinne der alten Tage, allerdings gekleidet in ein neues kraftvolles modernes Gewand. „Ten fists of nations“ lässt jedes Metaller Herz vor Freude hüpfen und überzeugt mit einem sehr spannungsgeladenen ruhigen Mittelteil. „Earth under Lucifer“ treibt den Hörer zügig, aber sehr konzentriert vor sich her, ist jedoch nicht sonderlich interessant komponiert. Der High Speed Kracher „Enslaved“ schüttelt das Hirn dafür beängstigend beharrlich vor und zurück. Bevor die Raserei langweilig zu werden droht, nimmt das durchdachte „Insurrection“ das Tempo erstmals raus. Das in der Dynamik äußerst abwechslungsreiche „Apocalypse“ und mein persönlicher Anspieltipp „Forever black“ bilden den starken Mittelteil dieser sehr guten CD. Ein herrlich ruhiges Bass Solo leitet auf das extreme „Dead Eyes“ hin, bevor das überflüssige Instrumental „Kontrol“ den Tiefpunkt des Albums markiert. Der Schlusstrack „Human bullet“ ist in meinen Augen der melodischste Song auf „Order of the Illuminati“ und rockt noch einmal richtig geil und fast schon Maiden mäßig durch die Gehörgänge.
Agent Steel präsentieren mit ihrem aktuellen Release melodischen Speedmetal mit Thrash Schlagseite auf allerhöchstem Niveau. Nicht selten ziehen längst vergangene Zeiten vor dem Auge des Hörers auf und dennoch lässt Sänger Bruce Hall alle Schreie nach einer Rückkehr von John Cyriis verstummen. In der spieltechnisch hervorragenden Gitarrenarbeit fehlt mir manchmal etwas Melodie. Gemeinsam mit der druckvollen Produktion entwickelt die Band wahnsinnige Power und Energie. Alle wahren Metaller greifen hier zu.

 
Tracklist: Lineup:
1. Avenger
2. Ten fists of nations
3. Earth under Lucifer
4. Enslaved
5. Insurrection
6. Apocalypse
7. Forever black
8. Dance of St.Vitus
9. Dead eyes
10. Kontrol (Instrumental)
11. Human bullet brainwashed (Bonustack only on JAP-version)

 
Guitar: Juan Garcia
Guitar: Bernie Versailles
Drums: Rigo Amezcua
Bass: Karlos Medina
Vocals: Bruce Hall

 
8.0 Punkte von Christian (am 26.05.2003)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 6689 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum