METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Live Kreator (Deutschland) "Live KREATION" CD

Kreator - Live KREATION - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Steamhammer  (53 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer: 118:0
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrash Metal
Homepage: http://www.kreator-terrorzone.de
Weitere Links: http://www.spv.de/steamhammer/default.html


Weitere Infos zu Kreator:
REVIEWS:
Kreator Enemy Of God
Kreator Live Kreation
Kreator Enemy Of God - Revisited
Kreator At The Pulse Of Kapitulation Live In East Berlin 1990
Kreator Hordes Of Chaos
Mehr über Kreator in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Deutschlands ungekrönte Könige des Thrash Metals melden sich anno 2003 mit einem starken Live-Zusammenschnitt zurück, welcher Ende Juni auf DVD und Doppel-CD erscheint. Eins vorweg: Auf der Doppel-CD sind 24 Stücke enthalten, auf der DVD ‚nur’ 17 – dafür aber massig Video-Clips und Bonusmaterial – für den, der’s braucht.
Die Aufnahmen wurden bei Konzerten in Lyon, Wacken, Korea (!) und Brasilien gemacht und bringen die aufgeheizte Atmosphäre eines KREATOR-Konzerts sehr gut rüber. Mit einem piekfeinen überamtlichen Sound ausgestattet (man hört alle Instrumente glasklar, die Gitarren braten messerscharf, die Rhythm Section knallt wie Sau und Mille schreit sich die schwarze Seele aus dem Hals - ich nehme mal an, daß nachbearbeitet wurde; sonst würde man ein derartiges Brett von Sound wohl nicht hinkriegen), wird die Party durch einen stets gutgelaunten Mille, welcher sowohl auf deutsch als auch auf englisch seine Ansagen macht, vorangetrieben. Das Publikum geht stets gut mit und bringt den einen oder anderen Sprechchor.
Die Songauswahl deckt alle glorreichen Phasen der Ruhrpott-Thrasher perfekt ab: von 80-er-Krachern wie ’Flag Of Hate’ ‚Tormentor’, ‚Pleasure To Kill’, ‚Terrible Certainty’ (mein persönlicher Favorit damals) über Evergreens wie ‚Coma Of Souls’ oder ‚People Of The Lie’ bis hin zu ‚Extreme Aggression’ ist alles vertreten, so daß kaum Langeweile aufkommen kann.
Mit Live-Alben habe ich normalerweise immer so meine Probleme, aber dieser Mitschnitt feiert einfach nur ohne Ende ab. Nach dem mich grenzenlos begeisternden Auftritt der Recken bei dem ‚Hell Comes To Your Town’-Festival Januar 2002 im Nürnberger Hirschen zusammen mit SODOM und DESTRUCTION (selbst LEICHENFREUND (--> siehe Live-Bericht zum X-Mas-Festival in Zwickau 2002) hatte an diesem Abend wenig auszusetzen ...) heißt es einfach nur noch: „Party on – Kreator !!!“
10 Punkte für eines der besten Live-(Doppel-)Alben aller Zeiten.

Tracklist:
CD1:
1. The Patriarch
2. Violent Revolution
3. Reconquering The Throne
4. Extreme Aggression
5. People Of The Lie
6. All Of The Same Blood
7. Phobia
8. Pleasure To Kill
9. Renewal
10. Servant In Heaven – King In Hell
11. Black Sunrise
12. Terrible Certainty
13. Riot Of Violence

CD2:
1. Lost
2. Coma Of Souls
3. Second Awakening
4. Terrorzone
5. Betrayer
6. Leave This World Behind
7. Under The Guillotine
8. Awakening The Gods
9. Golden Age
10. Flag Of Hate
11. Tormentor

 
Tracklist: Lineup:
CD 1
01. The patriarch
02. Violent revolution
03. Reconquering the throne
04. Extreme aggression
05. People of the lie
06. All of the same blood
07. Phobia
08. Pleasure to kill
09. Renewal
10. Servant in heaven / King in hell
11. Black sunrise
12. Terrible certainty
13. Riot of violence
CD 2
01. Lost
02. Coma of souls
03. Second awakening
04. Terrorzone
05. Betrayer
06. Leave this world behind
07. Awakening the gods
08. Golden age
09. Flag of hate
10. Tormentor

 

 
10.0 Punkte von WARMASTER (am 27.05.2003)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 7100 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum