Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Buried God (Deutschland) "Dark Revelation" CD

Buried God - Dark Revelation CD  


Label: Merciless Records  (7 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer: 37:27
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrash Metal
Homepage: http://www.buriedgod.cjb.net
Weitere Links: http://www.merciless-records.de


Weitere Infos zu Buried God:
REVIEWS:
Buried God Dark Revelation
Mehr über Buried God in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Presseinformation des für heute zweiten Geniestreichs des Mini-Labels Merciless Records ist einfach so 'underground', daß ich sie unkommentiert zitieren möchte:
"Thrash Metal from below ! The return of the thrashing madness ! Stunning debut from this German thrash machine !!! 'Dark revelation' will show you the dark sinister face of traditional Thrash Metal ! Note: This is not an attempt to cash in on any retro-trends ! Just pure fucking HELL, made by maniacs for maniacs !!
Eigentlich könnte diese Besprechung hier enden, denn es wurde alles gesagt.
Diese Scheibe killt wirklich ohne Ende und macht einfach nur Spaß !!!
Auch hier (vgl. SCEPTER) wird der gute alte Thrash der 80er Jahre zelebriert, aber mit einer gehörigen Zusatzportion Verrücktheit oder Partylaune - BURIED GOD sind vielleicht einfach wirklich nur durchgeknallte Maniacs. Hier verschafft ein Interview evtl. Aufhellung.
Der Sound ist nicht wirklich prall oder gar überragend, aber das tut dem Charme dieser Veröffentlichung überhaupt keinen Abbruch. Die Stücke haben alle das gewisse Etwas - die Patina dieser längst vergangenen aber nicht vergessenen Zeiten wurde perfekt ins 21. Jahrhundert transportiert und siehe da - es funktioniert immer noch - so kann man einfach nur die Augen verzückt anwinkeln, in die rechte Hand eine Flasche Bier nehmen und abschädeln, daß es eine Freude ist.
Mangels Tracklist kann und will ich auch kein Stück herausheben - das Teil will einfach am Stück abgespielt werden. Live müssen die Jungs abgehen wie Sau ...
Leute holt euch dieses Teil für die nächste Metallica-Nostalgie-Party - ihr werdet es nicht bereuen !!
 
8.5 Punkte von WARMASTER (am 20.06.2003)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 6048 mal gelesen ]