METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Elvenpath (Deutschland) "Demo 2002" CD-R

Elvenpath - Demo 2002 CD-R  


Label: Eigenproduktion  (2046 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2002   (299 verwandte Reviews)
Spieldauer: 17:00
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Power Metal
Homepage: http://www.elvenpath.com


Weitere Infos zu Elvenpath:
REVIEWS:
Elvenpath Gateways
Elvenpath Demo 2002
Elvenpath 2002
Elvenpath Spyrol
Elvenpath Elvenpath
INTERVIEWS:
Elvenpath - Einfach So Richtig Metal!
Mehr über Elvenpath in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wir befinden uns im Jahre 2001 n. Chr. Ganz Frankfurt wird von Technofans, Nu "Metal" Begeisterten und anderen seltsamen Menschen bevölkert. Der Untergang des Abendlandes scheint greifbar nahe. Ganz Frankfurt? Nein! Eine kleine Handvoll Ewiggestriger glaubt nach wie vor an die Macht des Power Metals, hört unverdrossen alte Iron Maiden- und Blind Guardian-Alben und ruft schließlich eine Band ins Leben, um ihren musikalischen Ideen Ausdruck zu verleihen. Als Bandname entscheiden sie sich für ELVENPATH, einen Namen voller Fantasie, Hoffnung und Magie, welcher die positive Kraft, welcher ihrer Musik innewohnt, perfekt umschreibt. Weder musikalisch noch textlich folgt die Band stur einer engen Linie; die Einflüsse reichen von Gamma Ray über Judas Priest bis Fates Warning. 2002 wird das erste Demo "2002" veröffentlicht. Soweit das offizielle Info der Band - eines der wenigen Bandinfos, das man so in ein Review übernehmen kann, weil die Beschreibung einfach super passt. Auf dem 2002er Demo sind drei Tracks enthalten, die einen Einblick in die kompositorischen Fähigkeiten der Band ermöglichen. "Kingdom of the Weird", der Mid-Tempo-Opener liegt irgendwo in einer Schnittmenge zwischen Manowar und germanischem Power-Metal. Sehr kurzweilige 6 Minuten mit einem klasse Refrain, der einlädt, die Faust in die Luft zu recken und mit zu gröhlen. Mir persönlich fehlt im Refrain zumindest in den ersten Minuten etwas die Abwechslung. In den letzten 30 ist dies Elvenpath gut gelungen. Gut, denn genau dort müsst Ihr weitermachen. "Eternal Quest" ist ein typischer Up-Tempo-Stampfer in bester Manier traditionellen Heavy Metals. Auch hier geht der Refrain sofort ins Ohr und animiert zum Mitsingen. "Thunderode" zeigt eindrucksvoll, welche musikalische Varianz die Band zu bieten hat. Mehr Richtung Hardrock angesiedelt bietet das beste Stück des Demos tolle schwere Riffs und ein Refrain, der das Stück auch live zu einem echten Kracher macht. Daumen hoch für diese Band.
Die Produktion ist typisch für ein Demo, teilweise etwas dumpf. Stört mich weniger, weil das darauf enthaltene Material wirklich gut ist. Noch ein wenig Feinschliff und eine wuchtigere Produktion bei dem bald erscheinenden zweiten Demo sollten mit dem Exoten-Bonus normalerweise reichen, um bei einem Plattenlabel eine neue Heimat zu finden.

 
ohne Wertung von nameless (am 21.09.2003)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 6696 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum